Webentwickler (m/w/d) / Informatiker (m/w/d) at Bayerisches Landesamt für Gesundheit & Lebensmittelsicherheit (Erlangen, Deutschland)

Webentwickler (m/w/d) / Informatiker (m/w/d) at Bayerisches Landesamt für Gesundheit & Lebensmittelsicherheit (Erlangen, Deutschland)


Add To Bookmarks
Company:
Location: Erlangen, Deutschland
Type: Full Time
Created: 2021-08-30 12:56:13

Apply Here


Gesund leben können – dazu gehören gesunde Lebens­mittel, sichere Produkte und der Schutz vor Krankheit. Das Bayerische Landes­amt für Gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit (LGL) unter­sucht als wissen­schaftliche Fach­behörde Lebens­mittel und Produkte und entwickelt Fach­konzepte zur Bekämpfung der Ursachen und Folgen von Erkrankungen. Das LGL informiert und klärt auf, damit die Menschen auf einer zuverlässigen Grund­lage ihre eigenen gesund­heits­bezogenen Ent­scheidungen treffen können.

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) sucht für das Sach­gebiet K2 „Presse- und Öffent­lichkeits­arbeit, Online-Kommunikation“ in Erlangen zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n

Webentwickler/in (m/w/d) / Informatiker/in (m/w/d)Kennziffer 21113

Nicht erst seit der Coronapandemie ist die Internetseite www.lgl.bayern.de des Bayerischen Landes­amtes für Gesundheit und Lebens­mittel­sicherheit (LGL) eine wichtige Informations­möglichkeit für die Öffent­lichkeit. Als zentrale wissenschaft­liche Fach­behörde rund um den gesundheit­lichen Verbraucher­schutz veröffent­lichen wir aktuelle und wissen­schaftlich fundierte Informationen zu Lebens­mittel­sicherheit, Gesundheit, Tier­gesundheit sowie Arbeits­schutz und Produkt­sicherheit. Unsere oft sehr komplexen Themen und umfang­reichen Daten müssen über­sichtlich und ansprechend dargestellt werden. Dafür benötigen wir Verstärkung.

VIELSEITIGE AUFGABEN, DIE SIE HERAUSFORDERN

  • Planung und Umsetzung neuer Webprojekte (z.B. Dash­boards)
  • Implementierung, (Weiter-)Entwicklung und Betreuung von Webanwendungen
  • Regelmäßiges, auf Ziel­gruppen abgestimmtes Reporting
  • Projektverantwortung und Prozess­gestaltung mit Bezug auf IT-Strukturen
  • Erstellung und Pflege von Webseiten
  • Technisches Publizieren von Texten, Tabellen, Bildern etc.

EIN LEBENSLAUF, DER UNS ÜBERZEUGT

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fach­informatiker/in (m/w/d) für Anwendungs­entwicklung bzw. ein Studium (Bachelor, FH) im Bereich Informatik oder eine vergleich­bare Ausbildung im Bereich Webentwicklung
  • Mehrjährige einschlägige Berufs­erfahrung im Bereich Webentwicklung
  • Erfahrung in objekt­orientierter Programmierung mit PHP und JavaScript sowie sicherer Umgang mit HTML und CSS
  • Kenntnisse in Daten­bank-Design, insbesondere SQL / mySQL / MSSQL
  • Gutes Verständnis von Prozessen sowie IT-gestützter Prozess­gestaltung
  • Erfahrung im Umgang mit Programm­versionierung und (Test-)Server-Administration im Windows- und Unix-Umfeld
  • Kenntnisse von Sicherheits­standards im bayerischen Behörden­netz bzw. Erfahrungen im Umgang mit dem IT-Dienst­leistungs­zentrum (IT-DLZ) des LDBV sind von Vorteil
  • Sehr gute Ausdrucks­fähigkeit in Wort und Schrift zur Vermittlung von Aufgaben und Problem­stellungen in deutscher Sprache (mindestens Sprach­niveau B2)
  • Begeisterung für Informations­verarbeitung und Daten­übertragung via Webanwendungen sowie agiles Entwickeln
  • Teamfähigkeit sowie Organisations- und Kommunikations­kompetenz

EIN UMFELD, DAS SIE BEGEISTERT

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Behördliches Gesundheits­management
  • Vereinbarkeitvon Familieund Beruf
  • 30 Tage Urlaub plus Heilig­abend und Silvester arbeits­frei
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahres­sonder-zahlung
  • Vermögens­wirksame Leistungen
  • Kantine vor Ort bzw. in der Nähe
  • Kostenfreie Park­möglichkeit
  • Nutzungs­möglich­keit einer E-Ladesäule

BESCHÄFTIGUNGSVERHÄLTNIS / BEWERTUNG

Die Einstellung erfolgt im Wege eines unbefristeten tarifrecht­lichen Arbeits­verhältnisses. Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des TV-L. Die beabsichtigte Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persön­lichen Voraus­setzungen bis zur Entgelt­gruppe 11.

BEWERBUNG

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich gerne bis zum 17.09.2021 über unser Online-Bewerber­portal auf https://lgl-bayern-karriereportal.mein-check-in.de/list. Weitere Informationen zum Bewerbungs­verfahren, welche Bestand­teil dieser Ausschreibung sind, finden Sie ebenfalls auf unserer Website.

HIER BEWERBEN

Wir freuen uns auf Sie!

IHRE ANSPRECHPERSONEN

Für Fragen stehen Ihnen Frau Grimmer, Tel. 09131 6808-2455, und Herr Müller, Tel. 09131 6808-2514, gerne zur Verfügung.

Bayerisches Landesamt fürGesundheit und LebensmittelsicherheitZ2 – PersonalwesenEggenreuther Weg 43 | 91058 Erlangenwww.lgl.bayern.de