Softwareentwickler/in / Web-Developer/in (w/m/d) Web-Applikationen & Werkzeuge at Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) (Berlin, Deutschland)

Softwareentwickler/in / Web-Developer/in (w/m/d) Web-Applikationen & Werkzeuge at Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) (Berlin, Deutschland)


Add To Bookmarks
Company:
Location: Berlin, Deutschland
Type: Full Time
Created: 2022-03-08 05:00:03

Apply Here


Für den DLR Projektträger in Berlin oder Bonn suchen wir eine/n

Softwareentwickler/in oder Web-Developer/in (w/m/d) Neu- und Weiterentwicklung von webbasierten Applikationen und Werkzeugen

Ihre Mission:

Wir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundes­ministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschafts­organisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite.

Die Abteilung IKT-Dienstleistungen des DLR-PT ist im Bereich Kompetenzzentren und Services angesiedelt.

Sie sind beteiligt an der Planung und Umsetzung von internetbasierten Softwaresystemen & Web-Applikationen, die auf spezielle Bedürfnisse von Projektfördermaßnahmen zugeschnitten sind.

Zu den Tätigkeiten gehören:

  • Planung, Konzeption und Entwicklung von datenbankgestützten, webbasierten Softwaresystemen zur Nutzung durch die Mitarbeiter/innen der Fachabteilungen und externe Nutzer
  • Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung von Webauftritten auf Basis verschiedener Content-Management-Systeme (z. B. Wordpress, Drupal, OpenText Website Management)
  • Evaluierung und Test neuer Technologien, Produktentwicklungen und lösungen
  • Dokumentation, Umsetzung, Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden und neuen Softwaresysteme
  • Beratung der Mitarbeiter/innen auf dem Gebiet datenbankbasierter Applikationen sowie sonstiger betreuter Softwaresysteme

Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle.

Die Stelle ist grundsätzlich für eine Teilzeitbeschäftigung von mindestens 30,00 Std./Woche geeignet und zunächst befristet auf zwei Jahre – mit Option auf Verlängerung und Entfristung. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Der Dienstsitz ist in Berlin, alternativ kann die Stelle auch in Bonn besetzt werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. März 2022.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom FH) im Bereich Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung auf Bachelor-Niveau
  • gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit verschiedenen Programmiersprachen (z. B. PHP, Java, C#)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
  • gute Kenntnisse im Bereich der Webentwicklung ([X]HTML, Ajax, CSS, XML, JavaScript Frameworks)
  • geübter Umgang mit relationalen Datenbanken (z. B. MSSQL, MySQL, PostgreSQL)
  • Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Dokumentation komplexer Softwareprojekte
  • Kenntnisse über moderne Softwarearchitektur (Frameworks, MVC)
  • Erfahrungen zum Thema Quellcode- und Informationssicherheit
  • Erfahrungen mit Content-Management-Systemen
  • Kenntnisse in agiler Softwareentwicklung (z. B. SCRUM)
  • selbständige Arbeitsweise, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sehr gute, nachgewiesene Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in der Versionsverwaltung mit Git
  • Kenntnisse in Docker und anderen Virtualisierungstechnologien
  • Kenntnisse im Projektfördergeschäft sind gerne gesehen
  • Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Dokumentation komplexer Softwareprojekte sind von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Kontakt

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Ingo Schröder telefonisch unter +49 30 67055703. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 64455 sowie zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#47551