DevOps Engineer Identity- und Accessmanagement (IAM) (w/m/d) at dmTECH GmbH (Karlsruhe, Deutschland)

DevOps Engineer Identity- und Accessmanagement (IAM) (w/m/d) at dmTECH GmbH (Karlsruhe, Deutschland)


Add To Bookmarks
Company:
Location: Karlsruhe, Deutschland
Type: Full Time
Created: 2021-07-15 05:01:00

Apply Here


Für dmTECH, die IT-Tochter von dm-drogerie markt, suchen wir für den Standort Karlsruhe einen:

DevOps Engineer Identity- und Accessmanagement (IAM) (w/m/d)

Im dm-Konzern sind wir die Experten für die Gestaltung der Prozesse rund um das Identity- und Accessmanagement. Unser Leitsatz lautet „Die richtige Person hat die richtigen Rechte zur richtigen Zeit!“Unser Fokus liegt auf der Automatisierung von Prozessen mit Blick auf das Rechte- und Zugriffsmanagement in verteilten und hybriden Systemlandschaften. Die intensive Kooperation mit den Anwendungsverantwortlichen der angeschlossenen Systeme ist daher ebenso unabdingbar wie die Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des IAM-Systemverbunds.

DEINE AUFGABEN

  • Technologische Gestaltung und Modellie­rung der IAM-Prozesse und -An­wendungen sowie deren Monitoring und Performance­optimierung
  • Erstellung von Machbarkeits­analysen für fach­liche Anforde­rungen und deren Imple­mentierung sowie Inbetrieb­nahmen innerhalb eines cross-funktionalen agilen Team­verbundes
  • Administration und Betreuung der gesamten IAM-Landschaft sowie Sicher­stellung des tech­nischen Tages­geschäfts
  • Zusammenarbeit im DevOps-Team und mit den IT-Kollegen aus anderen inter­natio­nalen Bereichen sowie mit ex­ternen IAM-Spezialisten

DAS BRINGST DU MIT

  • Erfahrung in System-Administra­tion auf Basis MSSQL- und Windows-Server
  • Praxis in der state of the art Software­entwicklung unter Windows mit Schwer­punkt C/C#.NET und VB.NET
  • Know-how im Bau und Betrieb von syste­mischen Schnitt­stellen
  • Kenntnisse in der tech­nischen Abbildung von Berechtigungs­strukturen und von Rollen in IAM-Systemen, idealer­weise mit One Identity / Quest
  • Wille zur Über­nahme der im Team wechselnden 7x24h Ruf­bereitschaft
  • Die Fähigkeit und den Willen, sich immer wieder neuen Heraus­forderungen zu stellen und dabei eigenverant­wortlich Themen zu gestalten, voranzu­treiben und Teil des agilen Teams zu werden

DAS BIETEN WIR DIR

  • Attraktive Arbeitsbedingungen: Mit flexiblen Arbeits­zeiten, einer 37,5 Std.-Woche, 30 Urlaubs­tagen und Home­office (mobiles Arbeiten) ermöglichen wir eine ausge­wogene Work-Life-Balance.
  • Moderne Unternehmens­zentrale: Helle Büro­flächen, höhen­verstell­bare Tische, neueste Technik und ein Mitar­beiter­restaurant – unser dialogicum bietet ideale Bedingungen für deinen Arbeits­tag dank inno­vativer Aus­stattung und intelli­genter Konzepte.
  • Optimale Verkehrs­anbindung: In direkter Nähe zur Auto­bahn, einer S-Bahn-Halte­stelle und dem DB-Bahnhof Durlach gelegen, sind wir mit PKW und Bahn sehr gut erreichbar. Zudem gibt es ein kosten­loses Parkhaus und eine Fahr­radgarage, jeweils mit Elektro-Ladestationen.
  • Dialogische Unter­nehmenskultur: Unsere Arbeitsgemein­schaft ist geprägt durch den gegen­seitigen Austausch auf Augen­höhe, Dynamik und flache Hier­archien. Ein zentraler Bau­stein unserer Zusammen­arbeits­kultur ist die Eigen­verantwortung.
  • Mitgestaltung und Entwicklung: Bei uns kann sich jeder ein­bringen und dazu bei­tragen, Themen voran­zutreiben. Für deine persön­liche und fachliche Ent­wicklung bieten wir viel­fältige Weiter­bildungs­angebote an.
  • Weitere Vorteile und Zusatzleistungen: Profitiere von weiteren Leistungen wie z. B. Mitarbeiter­rabatt, Fahrrad-Leasing (Jobrad), Urlaubs- und Weihnachts­geld sowie betrieb­licher Alters­vorsorge.

VERTRAGSART

Vollzeit, unbefristet, ab sofort

Wir freuen uns, von dir zu hören!

Bitte nenne uns in deiner Bewerbung deine Gehaltsvorstellung und dein mögliches Eintrittsdatum.

Jetzt bewerben

NOCH FRAGEN?GERNE FÜR DICH DA:

Marius Mai, Tel.: +49 721 5592-2221

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit haben wir uns für die männliche Schreib­weise entschieden. Die abgebildeten Inhalte richten sich aber zugleich an alle Geschlechter. Mit dieser Schreibweise wollen wir niemanden aus­schließen, denn bei uns ist jede Person gleichermaßen willkommen und prägt unsere Arbeits­gemeinschaft mit ihrer Individualität.